Kamala Name
Profilbild
 
PROFIL
BIOGRAPHIE
PHILOSOPHIE
Kamala Sylvia Mattis

Ich bin im Dezember 1955 geboren, seit 1986 verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Töchtern.
Nach meiner Ausbildung zur Erzieherin habe ich einige Jahre in einem Kinderheim gearbeitet. Parallel dazu widmete ich mich intensiv und umfassend dem Studium der Astrologie und gründete 1987 das Astrologische Ausbildungszentrum, „RASA – Schule für Astrologie und spirituelles Leben“ hiermit begann meine Tätigkeit als psychologische Beraterin. Meine fachlichen Kompetenzen habe ich kontinuierlich in verschiedenen Bereichen und diversen Ausbildungen erweitert:

  • Systemische Arbeit (seit 1999)
  • System- und Familienaufstellungen (seit 1999)
  • Psychologische Beratung, tiefenpsychologisch fundiert (seit 2004)
  • NLP, DVNLP Master-Coach (seit 2005)
  • Co-Trainerin „Systemisches Coaching“ (seit 2008)
  • Ausbilderin „Systemisch Coachen – Psychologisch beraten“ (seit 2012)

Alles, was in meinem Leben wirklich wichtig war, habe ich in Beziehungen gelernt. Mit meinen Töchtern, meinem Mann, meinen Freunden und mit meinen Klienten.

In meiner Entwicklung habe ich mich immer für Konzepte und Methoden interessiert, die eine innere Freiheit und Autonomie unterstützen und dabei praktikabel und alltagstauglich sind.
Ich bin zutiefst überzeugt, dass wir in Kontakt mit uns selbst und unserem „seelischen“ Potential einschränkende Identifikationen hinter uns lassen und unsere natürliche Menschlichkeit leben können. Die phänomenologische Vorgehensweise erlebe ich dabei als ausgesprochen hilfreich. Sie öffnet den Raum für eine ehrliche und zuverlässige Erforschung unserer Beweggründe und erlaubt einen weitgehenden Verzicht auf Bewertungen und Vorurteile.
Meine Erfahrungen und mein Wissen stelle ich in den Beratungs-prozessen zur Verfügung und gebe es in den Ausbildungsgruppen gerne weiter. In entspannter Atmosphäre, ohne Leistungsdruck, soll Lernen Bereicherung sein und Freude machen, damit es dann sinnvoll in den Lebensalltag integriert werden kann.

Kamala Mattis